Joe Satriani
The Earth Tour 2023

Tourstart:

 
 

Einer der erfolgreichsten Instrumental-Rock-Gitarrist der Welt kommt im April/Mai 2023 für einige Konzerte wieder nach Deutschland: Joe Satriani!

Nun hat es also auch Gitarrengott Joe „Satch“ Satriani erwischt. Aus bekannten Gründen muss auch diese Tournee auf das Jahr 2023 verschoben werden. Das ist zwar sehr schade, aber die Fans können sich bis dahin an dem neuen Meisterwerk „The Elephants Of Mars“ erfreuen. Das neue Album erscheint am 08.April und wird die Wartezeit bis April 2023 ein wenig versüßen.

Man darf sich also weiterhin auf den US amerikanischen Ausnahmemusiker freuen. Natürlich werden dann auch Songs aus dem neuen Album live vorgestellt, aber auch Perlen aus den Longplayer-Klassikern „Surfing with the Alien“ bis hin zu „Shapeshifting“ werden sicherlich nicht fehlen.

Satriani hat bis jetzt über zehn Millionen Alben verkauft, zwei seiner 16 Alben wurden mit Platin, vier mit Gold ausgezeichnet, genau wie das Debüt seiner Band Chickenfoot. Allein 15mal standen seine Werke auf der Nominierungsliste der Grammy Awards. Vor seiner Solokarriere wirkte er als Lehrer von Metallicas Kirk Hammett, Steve Vai und Testaments Alex Skolnick. Seit1996 setzt Satriani regelmäßig seine Idee in die Tat um, mit mehreren Gitarristen durch die Welt zu touren. Seitdem hat er sich die Bühne u.a. mit Steve Vai, Michael Schenker, Steve Lukather, Yngwie Malmsteen, Robert Fripp, John Petrucci, Paul Gilbert, Steve Morse geteilt. Satrianis JS Series beim Kult-Gitarren-Bauer Ibanez ist bis heute eine der populärsten und konstantesten Verkaufserfolge der Firma. Sein letztes Album „Shapeshifting“ erschien im April 2020.

Im April wird Satriani nicht nur Klassiker wie „Surfing With The Alien“, „Cherry Blossoms“, „Always With Me, Always With You“ oder „Flying In A Blue Dream“ live präsentieren, nein, auch brandneue Stücke wird er zum Besten geben! Das neue Studioalbum wird nämlich im April 2022 veröffentlicht (earMusic).

Die Band, die Satriani live unterstützen wird, ist wie immer…..Weltklasse!:

Kenny Aronoff (Drums, u.a. John Fogerty)

Bryan Beller (Bass, The Aristocrats)

Rai Thislethwayte (Keyboard, Thirsty Merc)

and

Joe Satriani (Guitar)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgdGl0bGU9IkpvZSBTYXRyaWFuaSAtIE5pbmV0ZWVuIEVpZ2h0eSAoT2ZmaWNpYWwgVmlkZW8pIiB3aWR0aD0iMTAyMCIgaGVpZ2h0PSI3NjUiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQveFNheVlOeTI4VEE/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPjwvZGl2Pg==

Präsentiert von:

//Tourbanner Start-Posts //Tourbanner Suchergebnisse //Hover Zoom Suchergebnisse