präsentiert von




 



Home » Earth, Wind & Fire


Earth, Wind & Fire



„Let’s Groove“, „Shining Star“, „Boogie Wonderland“, „September“, „After The Love Has Gone“ sind nur einige der vielen Hits, die Earth, Wind & Fire auf ihrer ersten Deutschlandtour nach fünf Jahren Abwesenheit spielen werden. Die Formation um Gründungsmitglied Verdine White (Bass, Percussion, Gesang) und Ralph Johnson (Gesang, Schlagzeug, Percussion) sowie den stilprägenden Falsett-Sänger Philip Bailey (Kalimba, Conga, Percussion), die seit 1972 dazugehören, reist in großer Besetzung an. Zu zwölft (inklusive Bläser-Trio) wird das Original seinen Ruf als Live-Sensation eindrucksvoll unter Beweis stellen. Ihr Sound, eine groovende Mixtur aus Soul, Funk, Jazz, R’n’B, afrikanischen Klängen und Pop-Melodien, ist absolut zeitlos. Kein Wunder, dass aktuell angesagte Musiker wie Beyonce, Kanye West, Usher oder Kendrick Lamar bekennende Fans von Earth, Wind & Fire sind. In Deutschland ist die legendäre afro-amerikanische Band in Frankfurt hautnah zu erleben.

Die aktuelle Besetzung mit White, Johnson und Bailey repräsentiert übrigens auch die erfolgreichste Variante des „Funk-Fusion-Kraftwerks“ (‚Rolling Stone‘)!  Alle Drei wirkten an den zahlreichen Hits mit und hatten deshalb maßgeblichen Anteil daran, dass EW&F weltweit über 100 Millionen Tonträger absetzen und ganze neun Grammys erringen konnte. Tatsache ist: Diese Combo sind die einzigen, echten Earth, Wind & Fire! Ihr Name steht seit 1969 für garantiert schweißtreibende Shows wie es sie sonst kaum gibt. Bei ihren Auftritten handelt es sich keineswegs nur um bloße Konzerte, sondern vielmehr umpackende Parties live on stage, die das Publikum sofort mitreißen. Dort wird von der ersten Minute an getanzt, denn bei diesem Sound bleibt keiner stillstehen. Auch die Musiker auf der Bühne sind dank einer eingespielten Choreographie fast nonstop in Bewegung. Die Lieder? Allesamt Klassiker, bis heute noch täglich im Radio zu hören! Kein Wunder, dass die Fans lautstark mitsingen: Schließlich kennt nahezu jeder, der zu diesem Event kommt, die Texte mit ihren positiven Botschaften in- und auswendig: „Sing A Song“, „Let Your Feelings Show“, „Serpentine Fire“, das populäre Beatles-Cover „Got To Get You Into My Life“, „That’s Way Of The World“, „Reasons“, „Fantasy“ oder „In The Stone“ werden als fulminante Live-Versionen präsentiert. Das begeistert sogar einen Weltstar wie Alicia „Girl On Fire“ Keys. Sie stellte kurz und bündig fest: „Earth, Wind & Fire sind die beste Band aller Zeiten!“

Special Guest: NoMBe



SPIELDATEN
Fr, 13.07.18 | Frankfurt - Jahrhunderthalle
Beginn: 20:00 Uhr
Infos und Tickets hier

KARTENVORVERKAUF
Regionale Vorverkaufsstellen »


OFFIZIELLE WEBSITE
http://www.earthwindandfire.com