präsentiert von






 



Home » Konstantin Wecker: Solo


Konstantin Wecker: Solo

"Klavier & Gesang"

Nachdem der allseits beliebte „Konzertsommer Hanau" im Amphitheater dieses Jahr leider ausfallen musste und nach 2021 verschoben wurde, wird nun ein kleines aber umso mehr feines Alternativprogramm geboten. Die Kultlocation am Main wird charmant und weitläufig, aber dennoch mit der nötigen Intimität bestuhlt, um ein einmalig persönliches Konzerterlebnis zu ermöglichen. Durch die Beschränkung auf aktuell 249 Besucher sind alle Veranstaltungen sehr exklusiv. Noch nie und vielleicht auch nie wieder werden Sie Künstler wie Helge Schneider, Konstantin Wecker oder Heiko & Roman Lochmann in so familiärer Atmosphäre erleben. Freuen wir uns also wieder auf Livekultur VOR PUBLIKUM im Amphitheater Hanau.

 

-----

 

Poesie und Musik können vielleicht die Welt nicht verändern, aber sie können denen Mut machen, die sie verändern wollen." Dies ist und bleibt der Wunsch des Liedermachers Konstantin Wecker. Die Gäste seines Solo-Programms erleben einen Abend, der geprägt sein wird von Wut und Zärtlichkeit, Mystik und Widerstand – und immer auch von der Suche nach dem Wunderbaren. Es bei Konstantin Wecker zu finden, ist nicht schwer. Der Münchner setzt sich kraft- und gefühlvoll für eine Welt ohne Waffen und Grenzen ein.

 

Neben Stücken wie "Der alte Kaiser" und "Genug ist nicht genug", die längst einen Stammplatz in der deutschen Liedermacherszene haben, präsentiert der bekennende Pazifist allein am Flügel auch neue Songs wie "Der Krieg", "An meine Kinder" und "Heiliger Tanz", die auf seiner CD "Ohne Warum" zu hören sind.



SPIELDATEN
Mi, 02.09.20 | Hanau - Amphitheater
Beginn: 20:00 Uhr
Infos und Tickets hier


OFFIZIELLE WEBSITE
http://www.wecker.de